Wie funktioniert der Code-IT?

Die Code-IT-Teamleiterin Nicki ruft ihre Kollegen aus der Entwicklung, dem Marketing und der Geschäftsführung zusammen. Der Code-IT soll mit neuen Ideen geplant und organisiert werden.

Es gibt für Nicki und ihr Team einiges zu tun: Voller Euphorie stürzt sich das gesamte Team in die Arbeit, um für alle ein unvergessliches Event auf die Beine zu stellen.

Die Marketing-Abteilung schaltet Werbung.

Nicki plant die Abläufe und koordiniert das Team.

Die Entwickler programmieren und testen die Aufgaben.

Cody und viele andere Studenten sehen über die verschiedensten Kanäle die Werbung für den Code-IT. Er fragt auch seine Studienkollegen, die ihm ganz tolle Geschichten erzählen und ihm raten, auf jeden Fall dabei zu sein. Cody meldet sich schnell an, um auch sicher daran teilzunehmen.

Nicki hält Cody und alle angemeldeten Teilnehmer immer auf dem Laufenden, bis es endlich losgeht!

Die erste Aufgabe kann beginnen:
Cody und alle anderen Teilnehmer haben die Zugangsdaten für den ersten Teil des Code-IT-Wettbewerbs erhalten. Nachdem er sich eingeloggt hat, erhält er alle wichtigen Informationen und den Zugang zur Community.

Cody soll eine künstliche Intelligenz entwickeln und damit gegen die anderen Spieler antreten.

In der Community kann sich Cody mit anderen Teilnehmern und itdesignern austauschen.

Ende und Aus: Nichts geht mehr! Nun stehen die Top 16 fest. Nicki ist ganz erfreut, dass so viele tolle Ergebnisse abgegeben wurden. Nun darf sie die 16 besten Spieler einladen und bald persönlich kennenlernen.

Die Top 16

Die ausgewählten Teilnehmer haben die Einladung zum Finale erhalten. Auch Cody hat es geschafft und wird nach Tübingen zu itdesign fahren.

Der große Tag ist gekommen, die 16 besten Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg werden in den extra hergerichteten Büroräumen empfangen. Nichts soll an diesem Tag schiefgehen und die Finalisten sollen sich wohlfühlen. Auch Cody und Nicki lernen sich endlich das erste Mal persönlich kennen.

Aber nun wird es ernst!
Die Entwickler von itdesign stellen die Aufgabe vor und eröffnen damit den Wettbewerb. In dem spannenden Finale treten die Teilnehmer gegeneinander an.

Geschafft! Bis die Ergebnisse ausgewertet sind, bleibt genug Zeit, dass Nicki und Cody sich unterhalten können. Auch die anderen Teilnehmer und itdesigner genießen die entspannte Stimmung für Gespräche mit leckerem Essen und Cocktails.

… Cody! Als Sieger des Code-IT Wettbewerbs bekommt er die Anerkennung des ganzen itdesign-Teams und aller Teilnehmer. Die Geschäftsführer überreichen Cody seine Siegerprämie, aber auch alle anderen Teilnehmer werden für ihre Leistungen belohnt. Es war für alle ein spannender Tag, den sie nun gemeinsam ausklingen lassen können.

In den nächsten Tagen können Cody und alle Teilnehmer auf den Webseiten, den sozialen Medien und auch der Lokalpresse die Highlights des Tages noch einmal Revue passieren lassen.

Kurze Zeit später ist auch Cody Teil des itdesign-Teams. Als Werkstudent arbeitet er nun in der Entwicklungsabteilung mit vielen ehemaligen Code-IT-Teilnehmern zusammen.