Archiv

Code-IT 2014

By 10. August 2015 No Comments

Die erste Runde

Auch 2014 veranstaltete itdesign, mittlerweile schon zum sechsten Mal, den Programmier-Wettbewerb Code-IT. Der Wettbewerb richtet sich an die Studierenden der Fachrichtungen Informatik, Software Engineering, Wirtschaftsinformatik und vergleichbarer Studiengänge in ganz Baden-Württemberg.

In der ersten Runde erhielten alle registrierten Teilnehmer die Aufgabe, eine künstliche Intelligenz zu programmieren. Die Aufgabe der künstlichen Intelligenzen ist es, mit Hilfe von „Sammlern“ und „Helfern“ möglichst viele Punkte zu erreichen. Dabei sind sie in mehreren Durchgängen gegeneinander angetreten. Teilnahmeschluss für die Vorrunde war am 01.06.2014, bei der über 120 Programmierer teilgenommen haben.

Finale bei der itdesign GmbH in Tübingen

Die acht besten Teilnehmer wurden dann im Anschluss an die Vorrunde von der itdesign GmbH zum Finale am 27.06.2014 in die Geschäftsräume in Tübingen eingeladen. Dort haben sich die Nachwuchsentwickler in einer weiteren Runde gemessen. In der Finalrunde war die Aufgabe die Besiedelung eines Planeten. Die Besiedlung war so gestaltet, dass Häuser von den Teilnehmern gebaut werden, welche mit Energiequellen verbunden sind. Alle Teilnehmer konnten sich dabei gegenseitig angreifen und die aufgebauten Häuser zerstören. Das Ziel am Ende jeder Runde war es, möglichst weitausgebreitete Häuserketten mit Energiequellen zu erhalten.

Die Teilnehmer der Finalrunde konnten sich über attraktive Preise im Gesamtwert von über 2000 € freuen. Den diesjährigen Wettbewerb gewann Daniel Bischoff, der somit den Hauptpreis erhielt. Nach einer erfolgreichen Veranstaltung konnten die Teilnehmer und Mitarbeiter den Tag noch bei Cocktails und Häppchen und guten Gesprächen ausklingen lassen.